Was ist ein Lucx Personen-Zelt?

Regen? Na und!

Angeln ist ein schönes Hobby, bei dem der größte Vorteil darin liegt, dass man sich in der Natur aufhält. Somit ist man auch dem Wetter ausgesetzt und somit auch dem Wind und Regen.
Wenn ich einen längeren Ansitz plane und Regen zu erwarten ist, reicht mir mein Regenzeug nicht. Ich möchte im Trockenen sitzen, Platz haben und auch meine Ausrüstung (zumindest die wichtigsten Teile) soll trocken bleiben.
Damals nahm ich immer einen Schirm mit, fand ihn aber zu schwer, zu sperrig und auch nie wirklich effektiv. Dauernd musste ich ihn drehen, Windstöße rissen ihn aus der Verankerung und richtig gemütlich war es auch nicht.
Ich schaute mich also um und gelang zu den Wurfzelten oder auch Sekunden- bzw. Pop up Zelte genannt. Das sind Zelte, die sich quasi durch einen Handgriff von selbst aufbauen. Die Auswahl solcher Wurfzelte ist relativ groß und es galt die Spreu vom Weizen zu trennen, sodass ich letztendlich zum Lucx Zelt gelang.

Warum gerade das Lucx Personen-Zelt?

Qualität und Preis bei Lucx sind unschlagbar

 

Aus alten Campingzeiten kannte ich den Hersteller Lucx schon länger und war immer begeistert von der Qualität und dem durchdachten Konzept der Zelte. Die Zelte sind von Anfang an gut imprägniert und absolut Wasserdicht. Die Nähte sind sauber verarbeitet und sehr robust. Auch dort tritt kein Wasser ein.
Ein anderes Thema ist Wind. Aufgrund der Form des Lucx Zeltes könnte man denken, dass es extrem windanfällig ist. Da ich gerne in Dänemark an großen Naturseen in Nähe zum Meer angele, ist Wind immer ein Thema. Ich war wirklich überrascht, wie gut das Lucx sich im Wind und auch bei heftigen Böen schlägt. Durch die extrem flexiblen Fiberglasstangen, biegt es sich bei Böen stark im oberen Bereich, um dann sofort wieder wie eine "1" zu stehen. Wenn es zu heftig ist, habe ich das Zelt zusätzlich mit Spannschnüren gesichert.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Platz im Zelt. Man kann im Lucx pop up Zelt mit 2 Personen und sogar MIT Stühlen sitzen. Die andere Variante ist, alleine im Zelt mit viel Material, dass nicht nass werden soll.  Ich finde es zudem sehr gemütlich und durch die seitlichen (verschließbaren) Fenster verpasst man auch bei geschlossenem Eingang keinen Biss. Man darf auch von Innen die Zeltwände berühren, ohne dass man nass wird. Wie schon erwähnt, ist es absolut wasserdicht und von Anfang an gut imprägniert.
Das Lucx Wurfzelt hat keinen Boden und das ist auch gut so. Ein Boden in einem Zelt, in dem auch bei Regen ein und aus gegangen wird, ist ein Drecksammler. Bei Starkregen achte ich lediglich darauf, dass ich das Zelt nicht in einer Lunke aufbaue.

Für das Pop up Zelt habe ich unter 100,00 Euro bezahlt und es ist jeden Cent wert.

 

Einsatzgebiete für das Lucx Personen-Zelt

Die Heringe müssen in den Boden

Ich nutze das Lucx Wurfzelt überall, wo ich Standorttreu angeln möchte. Auch wenn das Lucx Zelt vom Gewicht mit 3,3 Kg und der genialen Verpackung gut zu tragen ist, nehme ich es nicht für Ausflüge mit, wo ich ordentlich Strecke machen möchte.
Haupteinsatzgebiet ist das Ansitzangeln bei Regenwetter oder starker Kälte. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Boden weich genug, aber nicht total verschlammt ist, damit die Heringe halten. Wenn mein Auto nicht zu weit von der Angelstelle entfernt ist, habe ich es immer dabei, um es bei Bedarf zu holen und in wenigen Sekunden aufzubauen. Eine genaue Aufbauanleitung in Bild und Video findet sich hier: Aufbauanleitung für das Lucx Wurfzelt 

Daten für das Lucx Personen-Zelt

Gut, besser... Lucx!

-Lucx Zelt 'PopUp', Jägerzelt wasserdichter, hydrostatischer Stoff 210D PU Nylon, Wassersäule 5.000 mm
-Maße Zelt (Höhe x Breite x Tiefe): ca. 200 cm x 150 cm x 150 cm, , Gewicht: 3,3 kg
- Aufbau in Rekordgeschwindigkeit durch das 'Pop-up' Aufbausystem
- Wind-, schnee- und wasserfest dank beschichtetem Außenmaterial
- Lieferumfang: Zelt inkl. Zeltheringe, gratis Gummihammer und Tragetasche

Pflegetipps

Wer sein Material gut pflegt, hat lange Freude daran.

- Das Zelt immer nur trocken lagern. Häufig ist man genötigt, das Zelt feucht oder nass einzupacken, dann ist es besonders wichtig, es zeitnah wieder aufzustellen und trocknen zu lassen.
- Vor einer längeren Einlagerung empfiehlt es sich, das Lucx Zelt mit warmen Wasser und bei Bedarf mit sanften Reinigungsmitteln zu säubern. Ich nehme dafür immer ein weiches Tuch oder einen weichen Schwamm. Danach natürlich sauber abtrocknen lassen.
- Wenn das Zelt länger nicht benutzt wurde, sollte man vor einem geplanten Einsatz die Imprägnierung testen. Dafür das Zelt aufbauen und mit Wasser besprühen. Es müssen sich Tropfen bilden und locker abperlen (wie im Video gezeigt). Ist dieses nicht der Fall und es bilden sich keine Tropfen oder die Zeltwand nimmt die Feuchtigkeit gar auf, ist es Zeit die Imprägnierung aufzufrischen.


 

Lucx Pop up Personen
Zelt kaufen:

Verwandte
Beiträge:

Verwandte
Artikel